3D Modelle aus Fotos

3D Modelle können automatisch aus Fotos erstellt werden. In diesem Artikel erfährst du, wie du eine Bilderserie erstellst und hochlädst.

Inhalt

1. Fotos erstellen

2. Fotos hochladen

 

Solltest du keine 3D Daten vorliegen haben, kannst du auch eine Bilderserie erstellen und diese hochladen.

Fotos erstellen

Mache dazu aus unterschiedlichen Höhen mind. 20 - 60 Fotos (je nach Größe des Objektes), mit denen jeder einzelne Blickwinkel auf das Objekt abgedeckt wird. Beachte dabei folgende Richtlinien:
  • Das Produkt sollte gut beleuchtet sein.
  • Das gesamte Produkt sollte fokussiert werden.
  • Verwende keine Handykamera, wenn möglich. Für große Produkte, wie Möbel, empfehlen wir eine Kamera mit einem 50-mm-Objektiv. Für kleine bis mittelgroße Produkte kannst du ein 70-mm- oder 100-mm-Objektiv nutzen.
  • Mache zusätzliche Fotos von besonderen Details oder Texturen, z. B. eine Nahaufnahme von Logos oder anderen wichtigen Details.

Fotos hochladen

1. Gehe in der rechten Menüleiste auf Objekte.

2. Klicke auf [+ 3D-Objekt ]
3. Wähle Bilder (Bild oder Bilderserie) aus.
4. Lade hier deine Fotos im .jpg/.jpeg-Format hoch.
5. Im Anschluss setzt das System die Aufnahmen zusammen und generiert daraus ein 3D Modell. Wenn eine Nachbearbeitung notwendig ist, kannst du dich an unsere Experten wenden und erhältst dann einen Kostenvoranschlag.