Augmented Reality

Mit unserem 3D Product Viewer ermöglichen wir Augmented Reality Visualisierungen ohne App. In diesem Artikel erfährst du, wie du eine AR Projektion erhältst.

Inhalt:

1. Wie erhalte ich eine Augmented Reality Projektion?

2. Technische Voraussetzungen

 

Augmented Reality (AR, auch erweiterte Realität oder Mixed Reality) lässt reale und virtuelle Welten verschmelzen. Dabei verbinden sich virtuelle Inhalte auf dem Smartphone oder Tablet nahtlos mit dem realen Umfeld. Die Realität wird somit um digitale Elemente erweitert.

Wie erhalte ich eine Augmented Reality Projektion?

1. Öffne den 3D Product Viewer mit einem Mobilgerät (Smartphone oder Tablet), um das entsprechende 3D Modell anzeigen zu lassen.

2. Dort musst lediglich den AR-Button in der rechten unteren Ecke antippen und den Zugriff auf die Kamera deines Gerätes zulassen.

3. Richte nun die Kamera auf einen ebenen Hintergrund, zum Beispiel den Boden, um das Objekt zu platzieren.

4. Durch Ziehen und Schieben mit einem Finger kannst du es beliebig verschieben. Benutze zwei Finger, um das Objekt zu verkleinern bzw. zu vergrößern.

Alternativ kannst du den 3D Product Viewer über den Desktop öffnen und auf den AR-Button klicken. Nun wird dir ein QR-Code angezeigt, den du mit einem Mobilgerät scannen kannst, um die AR Projektion zu erhalten. Den QR-Code kannst du je nach Endgerät entweder mit einer entsprechenden Scan-App oder direkt mit der Kamera scannen. Wiederhole dann die Schritte 3 und 4.

Technische Voraussetzungen

Für Augmented Reality Projektionen ist ein Smartphone oder Tablet mit Kamerazugriff notwendig. Unsere AR Anwendungen werden von folgenden Geräten bzw. Betriebssystemen unterstützt:

  • iPhone-Modell ab 6S
  • iPad-Modell ab 5
  • iOS ab Version 12
  • Android ab Version 8.0 mit ARCore 1.9 Unterstützung