Import

Informationen wie z.B. Profildaten können in das EventCloud Backend importiert werden. In diesem Artikel erfährst du, wie du Daten importieren kannst.

Die Importfunktion erleichtert das Anlegen und Anpassen von Benutzerkonten, Programmpunkten oder Aussteller-Profilen. So können bestehende Daten und Informationen aus externen Datenbanken importiert werden.


1. Wähle im Menü den Punkt Data Import und den jeweiligen Vorgang (z.B. User Import) aus.

2. Lade das Excel-Template herunter und befülle die gewünschten Felder aus. ACHTUNG: Die Formatierung darf nicht geändert werden! Beachte dabei, dass die richtige Convention ausgewählt ist.

3. Lade die ausgefüllte Tabelle hoch.

4. Klicke auf den Import-Button.

Der Import war erfolgreich, wenn sich ein grünes Pop-up über dem ursprünglichem Importvorgang öffnet.

Nach dem Upload der Daten werden alle importierten Konten unter dem jeweiligen Menüpunkt gelistet (Benutzerkonten, Programmpunkte bzw. Aussteller).