Space Editor-Grundlagen

rooom bietet einen umfangreichen Editor zur Verwaltung von 3D Spaces und Objekten. In diesem Artikel lernst du die Grundlagen im Umgang mit dem Editor.

Inhalt

1. Login

2. Space Editor aktivieren

3. Space-Übersicht

Login

1. Öffne unsere Website rooom.com

2. Klicke auf das Benutzer-Symbol oben rechts.

3. Melde dich mit E-Mail und Passwort deines rooom-Accounts an.

4. Nach getaner Arbeit kannst du dich abmelden, indem du auf Einstellungen und dann Abmelden klickst.

Space Editor aktivieren

Nachdem du dich eingeloggt hast, gelangst du automatisch in deinen Raum. Bevor du Änderungen vornehmen kannst, musst du allerdings den Editor aktivieren.

Mit einem Klick auf das Stift-Symbol (Bearbeiten) aktivierst du den Editor.

Der Editor ist aktiviert, wenn eine blau-schwarz gestrichelte Umrandung zu sehen ist.

Nun kannst du Objekte auswählen und bearbeiten, indem du sie anklickst.

ACHTUNG: Damit du nicht versehentlich Objekte verschiebst, solltest du den Editor nach deinen Anpassungen wieder deaktivieren, indem du erneut auf das Stift Symbol klickst.

Space-Übersicht

Unter dem Navigationspunkt Übersicht findest du alle Spaces, die deinem Account zugeordnet sind. Klicke auf einen beliebigen Space, um diesen zu bearbeiten. Der Space in dem du dich aktuell befindest, ist farblich hervorgehoben. 

Optionen in der Space-Übersicht:

1 - Zugriffsrechte verwalten

2 - Link zur Veröffentlichung (Space Viewer)

3 - Space bearbeiten (Titel und Startposition)

4 - Space kopieren

5 - Space löschen